Institut für Raumplanung
> Zum Inhalt

News DE

2020-05-19 [ ]

Sustainability Challenge

Die Sustainability Challenge ist eine interuniversitäre Lehrveranstaltung zu den Themen Nachhaltige Entwicklung und Umsetzung der SDGs, die an der TU als freies Wahlfach bzw. Transferable Skill angerechnet wird – Studierende von TU, BOKU, WU und Uni Wien können sich bis 7.7.2020 online bewerben und arbeiten im Zuge der Lehrveranstaltung gemeinsam an konkreten Projekten zum Thema Nachhaltigkeit. Auch heuer vergeben wir wieder Plätze für rund 70 Studierende aller Universitäten.

11. Sustainability Challenge - JETZT BEWERBEN BIS 7.7.2020

70 Studierende. 4 Universitäten. 1 Ziel. – Wahllehrveranstaltung zu den Themen Nachhaltigkeit, SDGs und urbaner Wandel mit ECTS-Vergabe – Bewerbung online bis zum 7.7.2020 – Masterstudierende und fortgeschrittene Bachelorstudierende aller Studienrichtungen sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben

Die Sustainability Challenge dauert zwei Semester (WS 20/21, SS 21) und beginnt im Oktober 2020. Die Teilnahme ist an einem von zwei Tracks möglich: Service Learning oder Start-up. Beim Service Learning arbeiten Studierende zusammen mit Unternehmen an konkreten Nachhaltigkeitsprojekten. Im Start-up Track haben Studierende die Möglichkeit ihre eigene nachhaltige Unternehmensidee zu verwirklichen. Den theoretischen Input dazu liefern die teilnehmenden Universitäten: In Einheiten an WU, BOKU, TU und Uni Wien beschäftigen sich Lehrende aller Universitäten unter anderem mit Fragen zu ökologischer Ökonomie, Klimawandel, nachhaltigem Bauen und sozial-ökologischen Politiken.

Studierende aller Studienrichtungen sind herzlich eingeladen, sich bis zum 7.7.2020 zu bewerben! Nähere Informationen und Bewerbung online unter www.SustainabilityChallenge.at

Ein kurzes Video mit den wichtigsten Fakten findet ihr hier auf Facebook bzw. hier auf Instagram.