Institut für Raumplanung
> Zum Inhalt

Aktuelles des Instituts und der Forschungsbereiche

Montag, 2021-02-22

i²c Networking Friday

TU Wien is the source of Deep Tech innovation in Austria. With the annual i²c Networking Friday – a conference dedicated to entrepreneurship as third mission of a university – TU Wien not only showcases TU Wien innovations and spin-outs but also brings together scientists, representatives from industry and politics, public and private investors, entrepreneurs and entrepreneurial interested. Mehr


Dienstag, 2021-02-16

SE 280.760 | Fokus: Energie, Mobilität und Umwelt | Klimaneutrale Städte: Rechtliche Perspektiven auf energieeffiziente Gebäude und Quartiere

Ein energieeffizienter Gebäudebestand und nachhaltige Quartiere sind essentielle Bausteine einer klimaneutralen Zukunft. Die diesbezügliche Rechtslage stellt sich jedoch auf europäischer und nationaler Ebene als komplex dar, der Weg zur Erreichung der Paris-Ziele ist mehr als ungewiss. Im Zuge dieses Seminars sollen an Hand von role plays, die ua politische Entscheidungsprozesse nachbilden und sich am gegenwärtigen Diskurs in Politik und Wissenschaft orientieren, den Studierenden die Möglichkeit gegeben werden, sich mit möglichen Lösungsansätzen zu befassen und darüber in Diskussion zu treten. Hierbei sollen unterschiedliche Perspektiven der verschiedenen gesellschaftlichen Interessen eingenommen werden. Die Präsentationen der Inhalte finden in zwei Blöcken statt, zu denen im Vorfeld kurze Positionspapiere zur Vorbereitung abgegeben werden müssen. Am Ende des Seminars steht eine schriftliche Arbeit. Mehr


Dienstag, 2021-02-16

SE 280.759 | Fokus: Raumrelevantes Recht | Planungs- und baurelevante Judikatur der Höchstgerichte im Umweltrecht

Stanislav Doronenko, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Von „jahrelangen Rechtsstreits“ rund um Großprojekte wie Stromleitungen, Skigebiete, Flughafenpisten oder Wasserkraftwerke ist in den Medien häufig zu lesen, Entscheidungen über deren Genehmigung oder Versagung machen Schlagzeilen. Dabei stehen umweltrechtliche Aspekte häufig im Mittelpunkt der Verfahren. In diesem Seminar wollen wir genauer hinsehen: Was sind aktuell die „brennendsten“ Streitfragen? Wie kommen diese vor die Höchstgerichte? Wer kann dabei welche Einwände geltend machen? Die Studierenden können sich in der ersten Einheit eine Gerichtsentscheidung aussuchen, die sie präsentieren und diskutieren wollen. Das Seminar wird mit einem praktischen Einblick durch einen Vertreter einer NGO eingeleitet und mit der Simulation einer Gerichtsverhandlung in der letzten Einheit abgerundet. Mehr


Freitag, 2021-02-12

"Über Seen": Wahl- und Konzeptmodul (BSc & MSc)

Vielerorts gibt es das Bekenntnis, die Zugänglichkeit von Seen und anderen Naturräumen für die Allgemeinheit zu ermöglichen. Mancherorts ist dies auch gelungen. Über weite Strecken sind jedoch zum Baden geeignete Uferzonen mit Privathäusern,...

Mehr


Freitag, 2021-02-12

Lehrplan 2021S

Der Lehrplan für das Sommersemester 2021 ist nun online verfügbar. Die am und in Kooperation mit dem FoB Region angebotenen Lehrveranstaltungen mit allen Links zur TISS-Anmeldung finden Sie hier.

Mehr


Donnerstag, 2021-02-11

RemiHub – Last Mile City Logistics Congress

Unser Projekt RemiHub wird beim Last Mile City Logistics Congress (10. – 11.03.2021) vorgestellt! Mehr


Donnerstag, 2021-02-11

RemiHub gewinnt Preise!

RemiHub gewinnt den Innovation In Politics Award 2020 & den internationalen Stadtwerke Zukunftspreis 2020! Mehr


Mittwoch, 2021-02-10

Projekt 2: Studierende entwickeln Ideen für die Stadtregion Wiener Neustadt

Am 27. Jänner 2021 wurden in einer virtuellen Abschlussveranstaltung Ideen für die Entwicklung der Stadtregion Wiener Neustadt vorgestellt. Analysen, Zukunftsvisionen und Entwicklungsleitbilder sowie Leitprojekte mit unterschiedlichen thematischen...

Mehr


Mittwoch, 2021-01-20

Daniel Youssef gewinnt den Rudolf Wurzer Anerkennungspreis

Zoom Konferenz-screen der Dr. Rudolf Wurzer Preisverleihung 2020

Preise über Preise! Unser Mitarbeiter Daniel Youssef gewinnt einen Dr. Rudolf Wurzer Anerkennungspreis 2020! Mehr


Dienstag, 2021-01-12

Diplomarbeitsthemen rund um die Coole Straße Wien

Während der dreimonatigen Realisierung der Coolen Straßen (CS) in Wien wurden viele Daten erhoben. Gemeinsam mit der Mobilitätsagentur wollen wir Diplomarbeiten betreuen, die basierend auf den Erfahrungen und Rückmeldungen spannende Fragestellung rund um das Thema öffentlicher Raum und temporäre Gestaltungen zu beantworten versuchen. Mehr


Seite 1 von 10

1 2 3 .... 10 Next >

To top