Institut für Raumplanung
> Zum Inhalt

50 Jahre Raumplanung - das war der Auftakt

Eröffnung DieRaum20 und Präsentation des Jubiläumsjahrbuches

19./20. November 2020

Die Auftaktveranstaltung zu den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50-jährgen Bestehen der Studienrichtung Raumplanung an der TU Wien war ein voller Erfolg – im nächsten Jahr wird weitergefeiert!

Mehr als 100 Personen aus Raumplanungsstudium, -forschung, -lehre und -praxis trafen sich am 19. & 20. November im virtuellen Raum, um gemeinsam über aktuelle Herausforderungen der Raumplanung zu diskutieren. Gemeinsam reflektierten ältere und jüngere Semester die letzten 50 Jahre und wagten dabei auch einen Blick in die Zukunft der Disziplin. Ein abwechslungsreiches Programm, in dem unterschiedlichste Formate zur Veranstaltungsgestaltung im virtuellen Raum zur Anwendung kamen, überzeugte die Besucher*innen.

So wurde etwa das Jubiläumsjahrbuch der Studienrichtung – das Jahrbuch 50 Jahre Raumplanung – spielerisch in Form eines Bingos und diskursiv in kleineren „Break Out Sessions“ vorgestellt. Ein weiteres Highlight war die Lesung ausgewählter Jahrbuchbeiträge durch die Autor*innen, ergänzt durch einen Kommentar von Studierenden der Raumplanung und anschließender Diskussion mit den Teilnehmer*innen.

Geplant wurde die Veranstaltung von Studierenden im Rahmen einer Sonder-Lehrveranstaltung, die im Sommer begann und mit Abschluss der Veranstaltung endet.

Neben der Präsentation des Jubiläumsjahrbuches wurde auch die Raumplanungsausstellung dieRaum20 feierlich eröffnet. Auch dieses Event findet nun vollständig im digitalen Raum statt. Noch bis Ende dieser Woche kann die Veröffentlichung von Studierendenprojekten live mitverfolgt werden! Bis zum 27.11 werden täglich neue Projekte online gestellt.

Mehr unter https://dieraum20.at

Freuen Sie sich auf weitere interessante Veranstaltungen im kommenden Jahr, in dem die 50 Jahre Raumplanungsfeierlichkeiten an der TU Wien weitergehen werden!

Programm

Das Programm zum Download finden Sie hier